Praxis Lichtheilung
Andrea Pohl · Heilpraktikerin

Vitalstofftherapie

Vitalstofftherapie / Mitochondriale Therapie

Viele der chronischen Erkrankungen, oft auch die jenigen, welche in der Praxis als psychische Erkrankungen bezeichnet werden, entstanden ursprünglich durch Vitalstoffmangel.

Der Vitalstoffbedarf kann sich aufgrund bestimmter Lebensumstände drastisch erhöhen.

Ein Mangel an lebenswichtigen Vitalstoffen entsteht z.B. durch chronische Infekte, Stress, dauerhafte Medikamenteneinnahme, Alkohol und Genussgifte, Toxine und Schwermetalle, u.v.m. 

Diese Vitalstoffe allein über die Nahrung aufzufüllen, scheint heute nicht ausreichend zu sein.

Fehlen aber die nötigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente dauerhaft, so entstehen mitochondriale Überlastungen und die Kraftwerke der Zellen schalten sich zu ihrem Schutz ab.

Der Körper geht in einen anderen Stoffwechsel über mit fatalen Folgen, denn es entstehen die heute so zahlreichen chronischen Erkrankungen, wie:

  • Erschöpfungszustände
  • Chronische Schmerzzustände
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Migräne
  • Burn-out
  • Depressive Verstimmung
  • CFS
  • Fibromyalgie
  • chron. Borreliose
  • Autoimmunerkrankungen

aber auch Erkrankungen des Kindesalters, wie 

  • ADHS
  • und viele der Zivilisationskrankheiten.

In meiner Praxis, teste ich mit dem Quantum Vital-Scan auf bestehenden Vitalstoffmangel und entwickle gemeinsam mit Ihnen ein Konzept zur Substitution der benötigten Vitalstoffe.

Vorher ist es sinnvoll, eine Ausleitung von Schadstoffen durchzuführen. Die Behandlung evtl. vorhandener Entzündungen und Herde, findet nebenbei statt.

All dieses ermöglicht dem Körper in einen normalen Stoffwechsel zurückzufinden.

Müdigkeit und Schmerzen nehmen ab, die Leistungsfähigkeit und Lebensfreude kehren zurück.

Vitalstofftherapie

Testbericht

Beispiel eines Testberichtes

Testbericht

Praxis Lichtheilung
Andrea Pohl · Heilpraktikerin
Hauptstraße 8
21266 Jesteburg

Tel.: 04183 777644
E-Mail: info@lichtheilung-pohl.de